+++ Eilmeldung: Doppelter Pokalsieg für Erbacher Schüler +++

Bei den Kreispokal-Endspielen am Freitag Abend (19.2.2016) in der Burghalle in Kirkel konnten sowohl die C-Schüler als auch die B-Schüler der Tischtennisfreunde die Pokale nach Erbach holen!
Zählbare Erfolge unserer Schüler zum Jahresbeginn
Die C-Schüler in der Aufstellung Dunbo Xiao, Eric Simon und Lennard Barton gewannen ihr Finale kampflos, weil der Gegner aus Oberwürzbach leider unentschuldigt nicht angetreten war.

v.l.: Eric Simon, Lennard Barton, Dunbo Xiao und hinten Trainer Peter Poeggel
Die Kinder konnten dann ohne Druck noch einige Trainingsspiele Jeder-gegen-Jeden absolvieren, bevor sie stolz zur Siegerehrung schritten !
v.l.: Laurin Seichter, Jan-Niklas Hettrich und “Spitzenspieler” Ducanh Tran

Die B-Schüler in der Aufstellung Ducanh Tran, Laurin Seichter und Jan-Niklas Hettrich konnten ein packendes Finale gegen die klar favorisierten Gegner aus Quierschied sensationell mit 4:1 für sich entscheiden.

Von Marco und Max Rolli angeführt war den befreundeten Spielern von TVQ die Bürde des Favoriten von Beginn an deutlich anzusehen. Die Eingangseinzel verliefen noch ausgeglichen – Ducanh Tran schlug erwartungsgemäß Max Rolli. Genauso erwartet kam die Niederlage von Jan-Niklas Hettrich gegen die Nummer 1 der Gegner, Marco Rolli. Danach schlug bereits mit dem Einzelsieg von Laurin Seichter gegen Albano das Pendel in Richtung der TTF aus. Mit dem dazu gewonnenen Schwung entschieden Ducanh Tran / Laurin Seichter dann auch das Doppel gegen Rolli / Rolli in 5 hart umkämpften Sätzen für sich.
Damit war schließlich der Widerstand (fast) gebrochen: Spitzenspieler Ducanh Tran konnte auch sein 2. Einzel gegen Marco Rolli für sich entscheiden, bevor dann erneut Laurin Seichter gegen Max Rolli den Sack zumachte! Dafür durfte Jan-Niklas als erster den Pokal hochhalten!
Links B-Schüler  und rechts C-Schüler mit Trainer

Herzlichen Glückwunsch an unsere Pokalsieger – Kirkel, Kirkel, wir fahren nach Kirkel !!! Immer wieder eine Reise wert …

So langsam wird es unheimlich – wie soll das nur weitergehen?