Autor-Archiv:Peter Poeggel

QTTR-Werte vom 10.12.2019

Nun sind auch – mit etwas Verzug – die neuen QTTR-Werte veröffentlicht worden! Anbei zu Eurer Information, bei Fragen dazu bitte an den jeweiligen Mannschaftsführer wenden!

1 Paskal Wrobel 1671
2 Ducanh Tran 1665
3 Karol Wojciechowski 1604
4 Arnold Huwer 1586
5 Felix Weiser 1583
6 Vittorio Weber 1582
7 Robert Wrobel 1549
8 Werner Schütt 1538
9 Walter Thieser 1537
10 Theo Ruffing 1523
11 Peter Poeggel 1520
11 Steffen Fuchs 1514
12 Peter Kleiner 1502
13 Mirela Drljaca 1470
14 Jörg Metzinger 1464
15 Thomas Barton 1446
16 Christoph Ruffing 1430
17 Thorsten Schmitt 1373
18 Sascha Homann 1363
19 Rudi Poth 1356
20 Frank Poth 1352
21 Daniel Hölker 1351
22 Manuel Reichhart 1339
23 Jennifer Wollek 1323
24 Thomas Murer 1315
25 Volker Homann 1309
26 Andreas Lambing 1250
27 Giovanni Martucci 1233
28 Werner Böhm 1216
29 Kurt Pierrot 1211
30 Viktor Quilitsch 1185
31 Gunter Erfurt 1178
32 Osama Haidaar 1177
33 Uwe Junkes 1158
34 Elke Simon 1085
35 Gunther Dietz 1070
36 Jessica Simon 924

 

Umstellungen zur Rückrunde

Die Festlegung der neuen QTTR-Werte zum 10. Dezember steht unmittelbar bevor. Damit können geringfügige Umstellungen bei den Mannschaftsaufstellungen erforderlich werden.

Die maßgeblichen Aufstellungen für die Rückrunde müssen bis spätestens 26. Dezember gemeldet werden. Die Abstimmung dazu wird rechtzeitig von den Mannschaftsführern vorgenommen und abschließend über die einzelnen Mannschaftsgruppen kommuniziert.

Elke Simon und Rudi Poth Senioren-Saarlandmeister

Am gestrigen zweiten Advent waren die TTF Gastgeber für die Saarlandmeisterschaften der Senioren. Dabei gab es auch gleich 2 Titel für SpielerInnen aus Erbach:

 

Elke Simon holte den Pokal im Seniorinnen-Doppel! Dazu errang sie noch die Bronzemedaille im Ü40 Einzel der Damen.

Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

 

Weiterhin gewann fast schon erwartungsgemäß Rudi Poth den Pokal in der Altersklasse Ü80.

Auch Rudi begnügte sich nicht mit diesem Pokal. Zusätzlich errang er in der altersübergreifenden Doppelkonkurrenz noch die Bronzemedaille.

Auch hierzu herzliche Glückwünsche!

Neben Elke und Rudi nahmen von den TTF noch Uwe Junkes, Kurt Pierrot und Vito Weber am Sonntag teil.

Alle Ergebnisse des Turniers finden sich wie immer auf der offiziellen Plattform Click-tt!

Adventskalender: Nikolauspostamt geöffnet

 

Die TTF wünschen allen Mitgliedern und Freunden sowie deren Familien einen besinnlichen Nikolaustag!

Seit dem 5.12. ist das Nikolauspostamt im Großrosseln geöffnet:

Schon seit 1966 schreiben Kinder aus aller Welt in der Vorweihnachtszeit an den Nikolaus aus St. Nikolaus.

Am 6. Dezember ist nämlich sein Namenstag.

Für die Beantwortung der vielen tausend Kinderbriefe an den Nikolaus wird
extra in der Zeit vom 5.12. bis 24.12. das ehrenamtliche Nikolauspostamt
in der Alten Schule am Nikolausplatz in St. Nikolaus eingerichtet.

Jeder Besucher ist hier herzlichst willkommen.
Bei einem Kaffee, einer Tasse Tee oder heißen Schokolade kann hier jeder seinen persönlichen
Brief schreiben, mit Nikolaus-Sondermarken freimachen, mit dem eigens entworfenen
originellen Nikolaus-Sonderstempel (postgültig) abstempeln und verschicken lassen.
Ebenfalls kann man das Stempeln der Kinderbriefe live erleben.

Mit ein wenig Glück trifft man in diesem außergewöhnlichen Postamt
auch mal den Nikolaus höchstpersönlich bei seiner Arbeit.

 

Quelle: www.nikolauspostamt.de