Saisonrückblick 13/14

Liebe Tischtennisfreunde,

gerade liegt eine von vielen Ausfällen geprägte Saison hinter uns, die trotzdem insgesamt sportlich sehr erfolgreich gestaltet werden konnte:

Allen voran konnte unsere “allerallerbeste” dritte Mannschaft ungeschlagen die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse erringen und dazu noch Kreispokalsieger werden. Im Halbfinale des Landespokals der Kreispokalsieger musste man sich nach hartem Kampf, unglücklich dem Gegner aus Orscholz geschlagen geben. Der Spitzenspieler Rainer Wagner beendete die Runde ohne Einzelniederlage! Meine herzlichen Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen!

Die zweite Mannschaft schloss die Runde in der 1. Kreisklasse sensationell als Vizemeister ab und konnte sogar im letzten Spiel dem neuen Meister aus Lautzkirchen ein 8:8 abtrotzen. Dabei errang unser kurzfristig eingesprungenes Ehrenmitglied Walter Böhm jeweils einen Doppel- und einen Einzelsieg!

Ähnlich gut schnitt unsere erste Mannschaft in der Kreisliga ab. Man wurde nach einer hervorragenden Rückrunde Dritter. Das Endspiel um die Meisterschaft zwischen Lautzkirchen und Rohrbach steht hier noch aus (am 12.4.).

Für die vierte Mannschaft verlief die Saison in der 2. Kreisklasse ebenfalls erfolgreich. Man konnte in der höheren Klasse beachtliche 10 Punkte erzielen.

Unsere Jugend erreichte in der Kreisliga in der Spielgemeinschaft zusammen mit den Partnern aus Limbach 11 Punkte und damit den 5. Platz! Hier konnte man die Personalprobleme der Rundenmitte erfolgreich überwinden und einen versöhnlichen Abschluss finden.

Ich danke allen Tischtennisfreunden für die Unterstützung. Hervorheben möchte ich hierbei die Mannschaftsführer, ohne die diese Runde nicht zu überstehen gewesen wäre. Bei zeitweise bis zu 6 Ausfällen war es nötig, eine Vielzahl von Spielen zu verlegen und immer wieder in den höheren Mannschaften Ersatz zu stellen. Selbstverständlich trifft dies immer die unterste Mannschaft am härtesten!

Aber nach der Runde ist vor der Runde! Es stehen nun direkt die nächsten Termine an:

Vom 14.4. bis 26.4. sind im Saarland Osterferien. In dieser Zeit bleiben die Sporthallen geschlossen!

Am 27.4. finden dann als Trainingsauftakt unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Sportzentrum Erbach statt. Wir werden in diesem Jahr Aktive und Jugend an einem Termin ausspielen.

Hallenöffnung ist um 9.00 Uhr und Beginn um 10.00 Uhr! Ich bitte um möglichst zahlreiche Teilnahme!

– Nach den Osterferien werden wir zeitnah die Mannschaftssitzung zur neuen Runde ansetzen. Den genauen Termin geben wir dann schnellstmöglich bekannt!

Mit sportlichen Grüßen

Peter Poeggel

– Sportwart –